Freizeit & Sehensürdigkeiten in Wiesbaden | Légère Hotel Wiesbaden
logo
arrow

 
 

IHRE FREIZEITANGEBOTE & SEHENSWERTES IN UND UM WIESBADEN

WIESBADEN

Prachtvolle Häuserfassaden, weitläufige Alleen, großzügige Grünflächen, aber auch verwinkelte Gassen und idyllische Plätze prägen die Landeshauptstadt Hessens, die neben ihrer politischen Bedeutung seit Jahrhunderten auch Kur- und Residenzstadt ist.

Bereits zu Römerzeiten haben die Menschen der Region auf die Heilkraft der insgesamt 26 Thermalquellen geschworen und bis heute kommen jährlich zehntausende Kurgäste in die Stadt, um davon zu profitieren.

Mit ihren zahlreichen Geschäften und Boutiquen lädt die Wiesbadener Innenstadt zum Flanieren sowie zu ausgiebigen Shoppingtouren ein. Einen perfekten Zwischenstopp bieten die unzähligen Cafés und Restaurants. Ob modern oder traditionell, ob bürgerlich oder alternativ – hier ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Wer hoch hinaus will, sollte auf jeden Fall einen Abstecher zum Neroberg machen. Hier hat man – ob mit der Seilbahn oder zu Fuß – einen faszinierenden Ausblick auf Wiesbaden und das Rhein-Main-Gebiet.

 

MEHR ERFAHREN

DIE UMGEBUNG

Perfekt gelegen zwischen Rheingau und Taunus, kann man von Wiesbaden aus zwei unterschiedliche Natur- und Kulturräume auf engstem Raum erkunden.

Der Taunus als Naherholungsgebiet für das gesamte Rhein-Main-Gebiet ist nur wenige Autominuten von Wiesbaden entfernt und lockt Besucher mit einer Vielzahl an Wanderwegen und Mountainbike-Strecken.

Das Kulturland Rheingau wartet mit romantisch gelegenen Kleinstädten sowie einer jahrhundertelangen Weinkultur auf. Ob Sie an einer Weinprobe teilnehmen, eine Weinwanderung machen oder hautnah bei der Lese dabei sein wollen – kaum eine Region Deutschlands ist so eng mit dem Wein verbunden wie der Rheingau.

MEHR ERFAHREN